Dies ist der Header

Tipps

Zuallererst: Ganz ruhig bleiben! Auch Triathlon-Profis sind vor jedem Start aufgeregt. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Helferinnen und Helfer.

  • Melden Sie sich bitte bis spätestens 13.00 Uhr an den Anmeldestationen vor dem Seedammbad an. Jede(r) Teilnehmer(in) erhält hier: 
    • 2 Startnummern, 1 Radnummer und 
    • 2 mit Ihrer Startnummer versehene Wechseltüten für Ihre Kleidung.

     

  • Falls Sie zum Laufen andere Kleidung (Schuhe, Hemd, Hose usw.) tragen möchten, müssen Sie diese vor dem Start im Zelt in der Wechselzone RAD/LAUFEN ablegen.

     

  • Bitte stellen Sie Ihr Rad ca. 30 Minuten vor dem Start in die Wechselzone SCHWIMMEN/RAD. Die Radkleidung packen Sie in die Wechseltüte und legen die Tüte in den Umkleidebereich.

     

  • Begeben Sie sich rechtzeitig vor dem Schwimmen auf Ihre zugeteilte Schwimmbahn. Sprechen Sie mit anderen Schwimmern Ihrer Bahn ab, wer vorneweg schwimmen möchte.

     

  • Pro Startzeit starten maximal 32 Teilnehmer gleichzeitig. Geschwommen wird ohne Startnummer, eine Bahn ist 50 Meter lang.

     

  • Ziehen Sie sich nach dem Schwimmen im Umkleidebereich zum Radfahren um und verstauen Sie Ihre Schwimmsachen in der Tüte. Bitte holen Sie diese gleich nach dem Triathlon wieder im Umkleidebereich ab. Hierher kehren Sie auch zum Duschen nach dem Laufen zurück.

     

  • Setzen Sie Ihren Helm auf (Helmpflicht), nehmen Sie Ihr Rad und schieben es bis zum Ausgang des Schwimmbad-Parkplatzes, um andere nicht zu gefährden.

     

  • Folgen Sie den Hinweisen auf der Radstrecke. Im Hardtwald wird eine Radrunde dreimal gefahren, unsere Helfer weisen Sie in die zweite und dritte Runde.

     

  • Die Wechselzone RAD/LAUFEN befindet sich in der - eigens für die Veranstaltung gesperrten - Augusta-Allee. Bitte achten Sie auf die Hinweise und fahren Sie langsam in den Bereich. Ihr Rad stellen Sie in die dafür bereitgestellten Fahrradständer. Ihre Wechselkleidung finden Sie im Zelt, wo Sie vor dem Start Ihre Wechseltüten hingebracht haben.

     

  • Jetzt beginnt der letzte Teil! Ziehen Sie im Wechselzelt Ihre Laufutensilien an und laufen Sie rechts in den Kurpark hinein. Am Elisabethenbrunnen befindet sich eine Verpflegungsstelle, dort können Sie Wasser, Obst und Müsliriegel zu sich nehmen. Hier können Sie auch nach der Rückkehr von der Laufstrecke nochmals auftanken.

     

  • Das Teilnehmer-T-Shirt erhalten Sie im Zielbereich.